bookingtextbuero.de

Simone Hofmann

Roger Stein gewinnt den Troubadour 2013

Insgesamt 18 wunderbare Künstlerinnen und Künstler waren für den Troubadour Chanson & Liedwettbewerb nominiert und traten in Stuttgart musikalisch um die begehrte Trophäe an. Der  Wettbewerb dient der Förderung von Künstlern aus dem Chanson- und Liedbereich und das künstlerische Niveau war verdammt hoch. Doch am Ende war sich die Jury, zu der unter anderem auch Katja Ebstein gehörte, einstimmig einig. Der Troubadourpreisträger 2013 heißt: ROGER STEIN.

In der Vorrunde überzeugte der Songpoet mit „Zeit“, „Volxmusik“ und „Salz“, einem Titel seiner neuen CD „Lieder ohne mich„. Im Finale schlug Roger mit „Sommerkind“ leise, sensible Töne an, brachte das Publikum mit „Reihenhausgesicht“ zum Lachen und verursachte mit „1890“ sicherlich die eine oder andere Gänsehaut. Auch die letzten beiden Titel finden sich auf seinem Album wieder. In Kürze wird es in Stuttgart ein Preisträgerkonzert geben. Zum Preis gehört außerdem ein Engagement im Renitenztheater für das „Chansongfest“ 2014. Konkrete Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Bis dahin hilft nur: CD bestellen und wunderbare Musik genießen!

Schreibe einen Kommentar