bookingtextbuero.de

Simone Hofmann

Daphne de Luxe nominiert für „Tegtmeiers Erben“

Ende November wartet mit „Tegtmeiers Erben“ eine ganz besondere Herausforderung auf Daphne de Luxe. Mit dem sog. Wettbewerb für Bühnenoriginale, geht die nominierte „Barbie im XL-Format“ vom 20. bis 23. November 2013, als einzige Frau, mit auf Ruhrgebietstournee: Ebertbad Oberhausen, Stadthalle Datteln, Stadthalle Mülheim a.d. Ruhr und das Finale findet im bereits ausverkauften Kulturzentrum Herne statt. Doch es sind nur großartige Bühnen, auf denen „Tegtmeiers Erben“ stehen werden, auch die Namen der Mitstreiter in diesem Wettbewerb können sich sehen lassen und sind keine geringeren als HG Butzko, Henning Schmidtke, Michael Krebs, Till Reiners und Torsten Sträter. Das werden spannende und aufregende 4 Tage und die Daumen sind für Daphne de Luxe gedrückt!

Schreibe einen Kommentar